Wie wäre es mit einer selbst konfigurierten App für Ihre Kunden?

Apps sind heutzutage nicht mehr wegzudenken – Dies gilt nicht nur für das private, sondern auch für das geschäftliche Umfeld. Für fast jeden Anwendungsfall, von Online-Shopping über Reisebuchung bis hin zu Bankgeschäften, gibt es mittlerweile eine mobile Anwendung. Dadurch können Informationen unternehmensseitig gezielt platziert werden und dem User wird die Handhabung um einiges erleichtert.
Eine unternehmenseigene App ist aber nicht nur was für riesige Konzerne, sondern auch ein effizientes Kommunikations- und Vertriebstool für kleine und mittlere Unternehmen. Wie einfach das geht, hat Bedra zusammen mit engomo gezeigt: In wenigen Tagen hat der Edelmetallhändler sein eigenes mobiles Kundenportal selbst konfiguriert.

Die Bedra GmbH ist Edelmetallspezialist und Schmuckgroßhändler mit über 50 Mitarbeitern in diversen europäischen Niederlassungen. Als renommierter Edelmetall-Partner von zahlreichen Juwelieren, Goldschmieden und Uhrmachern steht vor allem der Kontakt und die Kommunikation mit diesen im Vordergrund.
Der Edelmetall-Handel hat in den vergangenen Jahren stark an Zuwachs gewonnen und die Konkurrenz in der Branche ist gestiegen. Daher hat Bedra sich entschieden einen neuen Weg einzuschlagen, um sich so auf dem Markt abzuheben: Der Edelmetallspezialist hat eine App veröffentlicht, mit der die Informationsweitergabe und die Kommunikation mit dem Kunden vereinfacht wird. Mit der Bedra-App kann beispielsweise jederzeit der aktuelle Edelmetall-Preis abgefragt werden. Außerdem ermöglicht die mobile Anwendung auch das Anzeigen des kundenspezifischen Gewichtskontostandes. Durch eine direkte Anbindung an das hauseigene ERP-System von GDI kann dies in Echtzeit gewährleistet werden. Auch die Kontaktaufnahme wird durch die App vereinfacht. Die Kontaktdaten werden nicht nur angezeigt, sondern es ist auch möglich mit einfachem Tippen direkt einen Anruf zu starten oder eine Mail zu verfassen.
Die Bedra GmbH hat es geschafft, die wichtigsten Eckdaten für Kunden in eine App zu stecken und sich dadurch einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

Das Besondere daran? Die App wurde im Unternehmen selbst konfiguriert. Das hat den Vorteil, dass die Entwicklung deutlich schneller geht und konkrete Wünsche bezüglich Design und Funktionalität direkt selbst umgesetzt werden können. Bedra hat sich hierbei für die Konfigurationsplattform von engomo entschieden. Dabei konnte das Unternehmen aus einer breiten Palette von Funktionen aus einem standardisierten Baukasten die Elemente auswählen, die sie für ihr mobiles Kundenportal benötigen. Für die abschließende Konfiguration benötigte der Edelmetall-Spezialist insgesamt nur 5 Arbeitstage – und das ohne jegliche Programmierkenntnisse!

Das mobile Kundenportal von Bedra finden Sie im App Store unter https://itunes.apple.com/de/app/bedra-customer-info-portal/id1272610329?mt=8.

Wenn Sie auch eine unternehmenseigene App entwickeln möchten, schauen Sie doch einfach mal auf unserer Homepage www.engomo.com vorbei. Wir von engomo beraten und unterstützen Sie gerne bei Ihrem Weg zu einer mobilen Lösung für Ihre Kunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.